Einwegpalette versenden


Verpackungstipps zum Versenden einer Einwegpalette:

  • Für den sicheren Versand einer Palette wird folgendes benötigt: Zurrgurte, Stretchfolie, Kantenschutz
  • Stellen Sie Ihre verpackte oder eingewickelte Sendung auf die Einwegpalette. Achten Sie hier darauf, dass die Sendung mittig auf der Palette liegt. Die Sendung sollte nicht über den Rand der Palette hinaus ragen. Sollte die Sendung auf einer Seite dennoch leicht über den Palettenrand hinausgehen, sorgen Sie bitte hier für den nötigen Kante- und Stoßschutz.
  • Wickeln Sie die Sendung nun mit Stretchfolie ein. Verwenden Sie hier bitte nur neue Folie und keine benutzte.
  • Fixieren Sie nun die Sendung mithilfe eines Zurrgurtes an der Palette damit diese nicht von der Palette rutschen kann. Je nach Beschaffenheit der Sendung und der Art und Weiße wie gestapelt wurde, empfiehlt sich stets mindestens 2 Zurrgurte oder mehr zu nutzen.
  • Bringen Sie nun den Versandschein an der Sendung sichtbar und leserlich an.
  • Bitte geben Sie beim Versand einer Palette das Paletten-gewicht mit an. Diese liegt, je nach Zustand, zwischen 15 – 20kg.